Friedberger Weihnachtszeitung 2020

Friedberger Weihnachtszeitung

Die zwölfte Auflage der Friedberger Weihnachtszeitung mit großer Verlosung erscheint am 26. November in Ihrer Wetterauer Zeitung und ist bei einer Auswahl an Friedberger Händlern erhältlich!

Gewinnspielkarten für die diesjährige Weihnachtsverlosung gibt’s bei allen Friedberg hat’s Mitgliedern und in vielen weiteren Geschäften.

 

Jetzt die Online-Version durchblättern …

www.friedberger-weihnachtszeitung.de

 

Friedberg hat’s wünscht frohe Weihnachten!


Friedberger Weihnachtsbeleuchtung 2020

Unterstützen Sie die Friedberger Weihnachtsbeleuchtung!

Jeder kann mitmachen und das Zustandekommen der Weihnachtsbeleuchtung in Friedberg unterstützen – auch als Privatperson – wir sagen Dankeschön!

 

… Die Illuminierung der Stadt im Advent hat in Friedberg seit den 60er Jahren Tradition und ist nicht mehr wegzudenken. Rund 3.000 Glühbirnen und 1 Meter große Leuchtkugeln in den Bäumen zieren die Kaiserstraße auf einer Länge von 700 Metern und zaubern eine ganz spezielle Weihnachtsstimmung…

 

Durch Ihre Mithilfe freuen wir uns darauf, die Besucher und die Gäste der Stadt auch in diesem Jahr wieder in weihnachtlichem Glanz zu empfangen!

Download
Hier können Sie das Formular zur Unterstützung der Friedberger Weihnachtsbeleuchtung herunterladen.
Weihnachtsbeleuchtung-FB-hats-2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 212.6 KB

"Urlaub in Friedberg" 2020 in Bildern!

Die Bildergalerie zu "Urlaub in Friedberg" ist online.


Urlaub in Friedberg

Ferien daheim – Sommer, Palmen, Sonnenschein


Schrittweise Öffnung von Geschäften in Friedberg

Ab Montag, dem 20. April 2020, ist das Einkaufen in vielen Geschäften wieder möglich!

Unter Einhaltung besonderer Hygiene- und Schutzmaßnahmen zur Gesundheit aller, möchten wir den geschäftlichen Betrieb in Friedberg wieder schnellst möglich zum Laufen bringen.

Kaufen Sie vor Ort und unterstützen den regionalen Handel!


Liebe Friedberger, 

bereits ab Montag sollen mehr Geschäfte wieder öffnen, so haben es Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Länder aktuell entschieden. So dürfen Geschäfte von einer Größe bis zu 800 Quadratmetern unter strengen Auflagen wieder öffnen. Darüber hinaus auch Autohäuser und Buchhandlungen, unabhängig von ihrer Größe.

Als Voraussetzung zur Lockerung der Maßnahmen gilt, dass in und vor den Geschäften bestimmte Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden.
 
Dringende Empfehlungen für Personal und Kunden:
- das allgemeine Kontaktverbot gilt weiterhin
- Tragen von Masken (Mund-Nasen-Schutz) in Geschäften
- Abstandsregelungen von mindestens 1,5 Meter einhalten
 
Zudem sind die Händler angehalten folgende Vorkehrungen zu treffen:
- Steuerung des Zutritts und Vermeidung von dadurch entstehenden Warteschlangen
- enge Kassenbereiche ggf. mit Schutzscheiben ausstatten
- regelmäßige Reinigung von Oberflächen

Weitere Maßnahmen wie gründliches Händewaschen und Händedesinfektion sollten nicht vernachlässigt werden, um Infektionsrisiken bei erforderlichen Kontakten zu minimieren.

Viele von uns haben die Zeit genutzt um Neues auszuprobieren, zu überlegen, wie wir Alternativen zum Einkaufen vor Ort schaffen können. Wir wissen, dass die Umsatzverluste seit Mitte März nicht wieder hereinzuholen sind und auch, dass es nicht von jetzt auf gleich wieder zum Normalbetrieb übergehen kann. Dennoch sind wir über die Lockerung der Corona-Vorschriften sehr erleichtert, denn jetzt gibt es wieder etwas Klarheit darüber, wie es weitergeht.

Wir wünschen uns eine baldige Wiederaufnahme des öffentlichen und wirtschaftlichen Lebens in Friedberg und dass den kleineren Läden bald auch die Öffnung der größeren sowie der Gastronomiebetriebe, Restaurants, Cafés und Eisdielen folgt. Immerhin dürfen sich Friseurbetriebe schon darauf einstellen ab dem 4. Mai ihren Betrieb wieder aufzunehmen.

Der Frühling ist da und mit ihm zusammen auch bald wieder die dringend benötigte Laufkundschaft. Wir sind optimistisch und freuen uns auf die Wiedereröffnung der Läden und die Rückeroberung der Kaiserstraße und deren Umfeld durch unsere Kunden, die uns getreu dem Motto ‚Buy Local‘ ab Montag wieder tatkräftig vor Ort unterstützen können!

Bleiben Sie gesund!

Ihr Ulf Berger und das Team von Friedberg hat’s


Eine Auswahl unserer Mitglieder




Alle Friedberg hat’s Mitglieder in der Übersicht

Bitte beachten Sie, dass die tatsächlichen Öffnungszeiten aufgrund der Corona-Krise derzeit bei den einzelnen Mitgliedern erfragt werden müssen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Social Networking mit Friedberg hat’s

facebook


Newsletter-Anmeldung