Friedberg spielt 2022

Friedberg spielt

Die größte Spielestraße der Wetterau!

Sonntag, 17. Juli 2022, Kaiserstraße/Innenstadt


mehr lesen

Friedberg hat jetzt ein Kaiser-Forum

Wettbewerb zur Namensfindung

Das Ergebnis des Wettbewerbs zur Namensfindung für das ehemaliges Kaufhaus Joh hat die Werkmann-Unternehmensgruppe bekannt gegeben. 871 Bürgerinnen und Bürger haben abgestimmt: „Kaiser-Forum“ soll das ehemalige Kaufhaus Joh in Friedbergs Innenstadt künftig heißen.

 

Friedberg hat’s freut sich, der Gewinnerin die 500 Euro in Friedberg Zehnern überreicht zu haben – herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Shopping in Friedberg!

Ulf Berger, 1. Vorsitzender Friedberg hat’s e. V überreicht der glücklichen Namensgeberin Kristina Riedel ihren Gewinn.
Ulf Berger, 1. Vorsitzender Friedberg hat’s e. V überreicht der glücklichen Namensgeberin Kristina Riedel ihren Gewinn.

Friedberg Zehner gewinnen!

Wettbewerb zur Namensfindung

Die Abstimmung über den neuen Namen des ehemaligen Kaufhauses Joh startet: Vier Namen stehen zur Auswahl!

Rund 300 Bürgerinnen und Bürger reichten ihre Vorschläge für den zukünftigen Namen des Gebäudes ein. Aus diesen Vorschlägen hat jetzt eine Jury vier Namen ausgewählt.

Nun sind die Einwohnerinnen und Einwohner gefragt: Welchen dieser Namen soll das prominent gelegene Gebäude in Zukunft tragen?

Die Abstimmung über kaufhausjoh.werkmann-gruppe.de/der-namenswettbewerb endet am 15. Mai 2022 um 23.59 Uhr.

Der Namensgeber/die Namensgeberin erhält den Hauptpreis in Form eines 500 Euro-Gutscheins in Friedberg-Zehnern, einlösbar in allen Partner-Geschäften von Friedberg hat’s.

Zwischen allen, die sich an der Abstimmung beteiligt haben, verlost die Werkmann Unternehmesgruppe zudem einen 250 Euro Gutschein.

Viel Glück wünscht Friedberg hat’s e.V.!


Startschuss für das Bauprojekt Kaufhaus Joh

Wettbewerb zur Namensfindung

EIN NEUES GEBÄUDE – EIN NEUER NAME

 

Die Werkmann Unternehmesgruppe hat den öffentlichen Namenswettbewerb gestartet und freut sich über Ihre Namens-Vorschläge.

 

"Jeder darf bis zum 31.03.2022 einen Vorschlag machen.

Eine Jury wählt daraus drei TOP-Namen aus.

 

In einem zweiten Schritt haben Sie die Wahl:

Welcher Namensvorschlag gefällt Ihnen am besten?

Der Vorschlag mit den meisten Stimmen wird der neue Name für das neue Gebäude.

 

Der Namensgeber/die Namensgeberin erhält den Hauptpreis in Form eines 500 Euro-Gutscheins in Friedberg-Zehnern, einlösbar in allen Partner-Geschäften von Friedberg hat’s."


Zwischen allen, die sich an der Abstimmung beteiligt haben, verlost die Werkmann Unternehmesgruppe zudem einen 250 Euro Gutschein.

 

Mit dem Umbau des Kaufhauses Joh will die Werkmann Gruppe die Chance nutzen, eine wichtige innerstädtische Fläche in Friedberg zu revitalisieren.

Wir freuen uns über den positiven Auftakt und hoffen auf eine gute weitere Entwicklung!



Eine Auswahl unserer Mitglieder




Alle Friedberg hat’s Mitglieder in der Übersicht

Bitte beachten Sie, dass die tatsächlichen Öffnungszeiten aufgrund der Corona-Krise derzeit bei den einzelnen Mitgliedern erfragt werden müssen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Social Networking mit Friedberg hat’s

facebook


Newsletter-Anmeldung